737-800 hat mit den Landungen Probleme

  • Huhu :)


    ich mach momentan auf der 27R in Hannover Anflugtraining und fliege auch über das DLE usw.
    Mein Problem: Die VOR´s werden meist mit DME erkannt aber das DME von den ILS-Landebahnen streikt... Den ganzen Flug über bleiben die DME´s auf 0,0. Wenn ich dann landen will dann funktioniert zwar der Localizer aber der Gleitslope beginnt teilweise sehr unnormal... Mal sinkt er ganz normal dann saust er runter und mal wird der Gleitslope nicht genommen<-Soll heißen er bleibt auf seiner Höhe
    Die Frequenzen sind die richtigen, die "Anflughöhe"(im Fall von EDDV:3000 ft) stimmt, die Geschwindigkeit ist bei 150kn, vom localizer werd ich gefangen also bin ich auf dem richtigen Kurs...
    Ich weiß echt nicht woran das liegen könnte :thumbdown: Ich habe momentan keine Add-ons oder so am Laufen


    Kann mir da wer helfen?



    VLG ;)

    ...................
    Nach 4 Jahren FSX und 2 Jahren Pause nun bei X-Plane 11 angekommen :)

  • Versuche mal, den Glideslope so früh wie möglich aufzufangen, d.h. er geht erst von ganz oben in die Mitte, da sollte der Autopilot dann ALT HLD ausschalten und zu sinken beginnen.


    Zu den DME's habe ich auch keine Ahnung, vll. werden die bei der Standard-737 nicht mitsimuliert?!


    Gruß und...

    Viele Grüße und always three green! :D


    Robert :)


    i7 3770@3,4 Ghz OC 4,0 Ghz
    NVIDIA Geforce GTX 560ti
    16 Gb RAM
    Windows 7 Home


    PMDG 777, was denn sonst? :love: :D

  • Vor 2 Tagen ging ja alles noch einwandfrei... Nur vorgestern Abend hatte es dann auf einmal angefangen zu streiken... Wurde aber nix verändert
    Das mit dem Glideslope so früh wie möglich abfangen hab ich auch schon versucht...

    ...................
    Nach 4 Jahren FSX und 2 Jahren Pause nun bei X-Plane 11 angekommen :)

  • Die DME-Angaben werden gar nicht immer vom ILS erzeugt, sondern häufig auch von einem VOR, das neben der Landebahn steht. Raste mal auf NAV2 113.95 (VOR HAD) und stelle den rechten kleinen Wahlschalter im EFIS auf VOR, dann sollte es ein DME geben. Dies ist dann aber nicht im PFD, sondern nur rechts unten im ND zu sehen. Diese komischen Rutschereien der Gleitpfad-Anzeige kommen bei mir auch gelegentlich vor, leider habe ich noch nicht 'raus, wo sie herkommen.

  • ILS haben Grundsätzlich kein DME :!: Wenn eine Entfernungsanzeige verfügbar ist, dann von dem am Flughafen stehenden VOR. Wie im Beispiel von HansBS.

    Viele Grüße
    Lutz
    (Chopperman)






    Fliegen erhält jung, aber nur wenn man alles richtig macht! :thumbup:

  • ILS haben Grundsätzlich kein DME :!: Wenn eine Entfernungsanzeige verfügbar ist, dann von dem am Flughafen stehenden VOR. Wie im Beispiel von HansBS.

    Hallo Leute!


    Die Aussage ist nicht ganz korrekt. Genau genommen hat das ILS kein DME, das ist eigenständiges Equipment, wie auch bei VORs. Was njcht stimmt ist, dass immer ein VOR am Flughafen die Entfernungsdaten liefert. Die kommen eben vom DME vom ILS. Beispiel LOWW, 4 ILS mit DME kein einziges VOR am Flughafen.


    Lg

  • Die kommen eben vom DME vom ILS. Beispiel LOWW, 4 ILS mit DME kein einziges VOR am Flughafen.

    Wie Du schon richtig zitiert hast auch in LOWI kommt die Entfernungsanzeige vom DME, nicht vom ILS, mit einer eigenen Frequenz da der Localizer wiederum auf einer separaten Frequenz sendet.

    Viele Grüße
    Lutz
    (Chopperman)






    Fliegen erhält jung, aber nur wenn man alles richtig macht! :thumbup:

  • EDDH hat zB ILS ohne DME, hier wird das VOR/DME Alster für die Distanz verwendet. Wenn du dort anfliegst, solltest du beim ILS keine DME Infos bekommen. Probier einmal eine Landung in LOWW, zB ILS RW16 108.50, das sollte ein DME haben. Wenn du dort auch keine DME Infos bekommst, dann hat deine 737NGx ev. ein Problem. Um der Sache weiter auf den Grund zu gehen, solltest du das ganze evt. mit der Standard 737 (ich weiß, das fällt schwer nachdem man die NGX fliegt) probieren. Wenn dort auch kein DME empfangbar ist, dann hat dein FSX Installation ein Problem oder die Scenery.


    lg

  • Um der Sache weiter auf den Grund zu gehen, solltest du das ganze evt. mit der Standard 737 (ich weiß, das fällt schwer nachdem man die NGX fliegt) probieren.


    Da der Thread hier im Unterthema "Standardflugzeuge" steht, bin ich jetzt etwas verwirrt, ist es nun die Standard 737 um die es sich dreht oder die PMDG 737-800 NGX oder welcher Flieger?


    Bitte mal um Info, damit der Thread ggf. an die richtige Stelle geschoben werden kann.


    Danke!
    Carsten

    Frei nach Einstein:
    so viel Raum, aber wo ist die Zeit geblieben?

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!