Taxi Geschwindigkeiten

  • Hallo Leute,
    es gibt von Zeit zu Zeit Fragen wie schnell man auf einem Taxiway (nicht Apron) rollen darf. Tatsächlich gibt es keine genauen Bestimmungen darüber. Die max. Geschwindigkeit liegt bei 35-40 Knoten wobei 40 nur auf high-speed-taxiways erlaubt sind. Man kann also auf geraden Strecken guten Gewissens ein bisschen aufs Gas drücken. ;) In Kurven ist es besser nur 15 oder weniger Knoten zu rollen :thumbup: . Viel Spaß noch beim Fliegen and always happy landings

  • Ein Flugzeug rollt und fährt nicht!!!
    Im AeroClub wärst Du uns jetzt ein Kasten Bier schuldig :P

    Add ons: Freeware:
    PMDG MD-11 :love:
    PMDG 747-400 :love:
    PMDG BAe Jetstream 4100 :love:
    PMDG 737NGX :love:
    Level-D 767 :love:
    DA Fokker 100/70 :love:
    ifly 737 NG :love:



    German Airports Lübeck X, Gibralta X, Mega Airport Frankfurt, Fly Tampa Hong Kong Kai Tak, German Airports Leipzig-Halle, Fly Tampa St.Maarten, German Airports Hamburg, Mauritius X, Balearic Islands (Mallorca, Menorca, Ibiza), Andras Field, Manhattan X

  • Da muss ich Holger recht geben.


    Mir wäre jetzt neu, dass die Rollgeschwindigkeiten für Flugplätze generell festgelegt wären. Aber dazu müsste man jetzt eben mal die enstprechenden Kapitel in der AIP wälzen. Vorstellen kann ich mir durchaus, dass es für bestimmte Bereiche/Taxiways/... evtl zusätzliche Einschränkungen zu den Lfz Beschränkungen gibt.


    Grundsätzlich legt allerdings erstmal der Hersteller des Lfz die Taxi-Geschwindigkeiten fest. Ob das jetzt in SOP/Flight Manual/AOP/... festgelegt ist, variiert auch von Hersteller zu Hersteller ... letztendlich sind solche Limitations aber für jedes Lfz vom Hersteller aus definiert.

  • Hier: http://www.flugbegleiter.net/f…iewtopic.php?f=52&t=24562 hat sich jemand per e-mail an die DFS gewand und die hat gesagt:



    Hoffe, das geht in Ordnung, wenn ich das hier so reinstelle...

  • Hoffe, das geht in Ordnung, wenn ich das hier so reinstelle...

    Hallo!
    Ich habe deinen Beitrag mal ein wenig abgeändert um klar zu machen, dass das ein Zitat ist.


    Genaugenommen sollte der Verfasser des Posts im anderen Forum den Absender der Email um Erlaubnis gebeten haben, denn es war ja offensichtlich eine Email Antwort und kein öffentliches Posting.


    Carsten

    Frei nach Einstein:
    so viel Raum, aber wo ist die Zeit geblieben?

  • Holger
    Ja, ich meine die High-speed-exits. Auf die 35-40 kts. bin ich in anderen Foren gestoßen. Es ist wahrscheinlich wirklich etwas schnell und ich korrigiere auch auf 30 kts. Höchstgeschwindigkeit bei guter Sicht und auf gerader Strecke. Das ist leider ein Thema, an dem sich die Geister scheiden. Manche Foren meinen 30kts und ander 20kts. Wenn ich mal eine Möglichkeit habe. einen Verkehrspiloten zu fragen, mache ich das :) . Wenn ich noch was genaueres zu dem Thema finde, schreibe ich nochmal.

  • Ich hab gestern mal die eine oder andere AIP durchforstet (Heathrow, Stansted, Charles de Gaule) und dort schonmal nichts zum Thema gefunden. Allerdings einen Hinweis, das in Stansted die Taxi-Geschwindigkeiten während vergangener Baumaßnahmen per NOTAM in bestimmten Bereichen auf 15KTS beschränkt waren.


    SOP`s von Airlines hab ich online keine gefunden... und das Flight-Manual der PMDG 737 spuckt dazu nichts aus.


    Zusammenfassend:
    Die Geschwindigkeiten werden von den Herstellern, Betreibern und im Ausnahmefall von Flugplatzbetreibern festgelegt. Eine pauschale Höchstgeschwindigkeit gibt es nicht, aber wie Holger schon sagte: In der Fliegerei gibts nichts, was nich reglementiert ist.


    Vielleicht findet ja jemand eine Quelle (Flight Manual, SOP, ...) frei nach dem Motto: "Show me your reference" ;-)

  • Hallo.


    Ich habe ja in der Bundeswehr noch Flächenflugzeuge geflogen (Do 27, Do 28 auch Bauernadler genannt) für beide Flugzeuge gab es zu damaliger Zeit keine Vorschriften über Rollgeschwindigkeiten.
    Auch heute gibt es immer noch Flugzeuge die keine Anzeige von Rollgeschwindigkeit haben und da Frage ich mich, selbst wenn es Geschwindigkeitsbegrenzungen gibt, wie soll ich die bitteschön einhalten ?( .
    Ich Denke mal hier wird viel zu viel theoretisiert ohne das irgendjemand wirklich Bescheid weiß. Außerdem mit dem Flugsimulator kommt es ja wirklich nicht darauf an ob man mal ein bischen schneller rollt.

    Viele Grüße
    Lutz
    (Chopperman)






    Fliegen erhält jung, aber nur wenn man alles richtig macht! :thumbup:

    2 Mal editiert, zuletzt von chopperman ()

  • Laut DFS ist eine Höchstgeschwindigkeit für rollende Flugzeuge weltweit nicht rechtlich verbindlich festgelegt. Einmal steht in der Flughafenbenutzerordnung des jeweiligen Flughafens etwas geschrieben und die Airlines regeln selber intern, wie schnell man rollen darf. Wie geschrieben: Wenn ich mal einen Verkehrspiloten antreffe, frage ich wie schnell er rollt ;) .

  • Hallo!


    Ehe wir hier Gefahr laufen uns im Kreis zu drehen schließe ich jetzt den Thread, denn ich denke es ist alles gesagt.


    Gruß
    Carsten

    Frei nach Einstein:
    so viel Raum, aber wo ist die Zeit geblieben?

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!