Angepinnt Leitfaden für das FSX-Forum

    • Leitfaden für das FSX-Forum


      Vorwort

      Zunächst noch einmal herzlich willkommen in unseren Reihen!
      Da wir nicht wissen, was dich auf uns gestoßen hat, möchten wir uns einen Moment Zeit nehmen, um uns und das, was dich bei uns erwartet, vorzustellen.
      Zunächst das Offensichtlichste: Wir sind ein bunt gemischter Haufen von "Flusi-Fans" und fliegen gemeinsam via Multiplayer virtuell durch Deutschland, Europa und die ganze Welt. Am liebsten tun wir dies mit dem Flight Simulator X (FSX) von Microsoft, da dieser hinsichtlich Realitätsnähe und Multiplayerunterstützung derzeit einer der fortgeschrittensten Flugsimulatoren ist.

      Seit dem Microsoft-Flugsimulator 2004 (auch FS9 genannt) verfügt das Programm auch über eine Multiplayerfunktion, die es erlaubt, zusammen zu fliegen, sogar gemeinsam in einem Flugzeug. Leider gab es von je her Probleme mit dieser Funktion.
      Der FSX erfordert zum Beispiel hierfür ein Gamespy-Konto erstellen. Für die, die Gamespy nicht kennen: Es handelt sich dabei um eine Online-Plattform für verschiedenste Online-Spiele, die in der Vergangenheit meistens hoffnungslos überlastet war und bei der eine Anmeldung einem Geduldsspiel gleich kam.


      Alternativ gibt es mittlerweile diverse Online-Netzwerke, die eigene Server und Zugangssoftware zur Verfügung stellen. Dies sind zum Beispiel die ganz großen wie IVAO und VATSIM oder aber auch kleinere wie die Inselflieger. (Wichtig: Es gibt bei uns KEINEN SUPPORT für diese Netzwerke. Solltet ihr Probleme mit der dortigen Software haben, wendet euch bitte an die dort jeweils zuständigen Systembetreuer. Sie können euch besser helfen als wir.) Bei diesen Netzwerken wird der richtige Flugverkehr simuliert, d.h. es fliegt nicht einfach jeder in der Gegend herum wie er lustig ist, sondern es gibt Towerlotsen und eine gut ausgebaute Flugsicherung, um der Realität so nahe zu kommen, wie nur möglich. Aber auch dort hat man dann vielleicht irgendeinen Controller sitzen, der einen in "feinstem" (;)) Englisch herumlotst und dem es oft auch völlig egal ist, wie sehr sein Gesprächspartner auf der anderen Seite schwitzt.


      Und an diesem Punkt kommen wir ins Spiel ...

      Im Prinzip machen wir es ähnlich - allerdings mit nicht ganz so hoch gesteckten Ansprüchen wie "die Großen". Bei uns steht der Spaß an der Sache nach wie vor an vorderster Stelle. Entweder fliegt man gemeinsam von A nach B und genießt die tollen Bilder oder man lässt sich auch noch von jemandem dabei unterstützen, der Lust hat, einen Tower, eine Radarstation, etc. zu besetzen.
      Im Internet gibt es Software mit der man sich eine eigene Plattform erstellen kann auf der dann mehrere Piloten online Fliegen können. Ebenso gibt es ein Radar-Programm, mit dem man als virtueller Fluglotse diese Piloten sehen und lotsen kann. Wir benutzen seit einer Weile die DafSIM Software von Karim (Ben) Bennegadi. (zu finden unter www.dafsim.com).

      Dieses Serverprogramm läuft bei Carsten auf einem PC und die Piloten benötigen nur die "Client-Software", um sich beim Server anzumelden.



      Welche Software benötige ich und wo finde ich die?

      Wer nur mit uns fliegen möchte und nicht lotsen, der benötigt zum Einen den Piloten-Client "SquawkWin".
      Zum Anderen benötigt er einen Teamspeak 2-Client.
      Wer auch Fluglotse sein möchte, benötigt zusätzlich noch "SquawkRadar".

      Alle Software ist im Downloads Menü zu finden.

      Der Teamspeak 2-Client ermöglicht die Funkkommunikation untereinander. SquawkWin steuert den TS2-Client so, dass man über das einstellen der Funkgeräte am Instrumentenbrett im Flugzeug automatisch in einen von einem Fluglotsen besetzten Kanal schalten kann ohne den TS2-Client von Hand starten zu müssen.

      Außerdem verfügen wir über einen Teamspeak 3-Server (Infos hier), der zum einfachen Chatten oder als Ausweichmöglichkeit genutzt werden kann, wenn der TS2-Server (Infos hier) mal nicht das tut, was er soll. :tongue:



      Was muss ich tun nachdem ich die Software installiert habe?

      Du kommst um das Lesen der "deutschen Anleitung für den Piloten Client" nicht herum. ^^ Dort findest du alle nötigen Einstellungen, um dich auf dem Server anzumelden.
      Weiterhin benötigst du du noch eine ID und ein Passwort für den Zugang, damit die Software die verschiedenen Piloten voneinander unterscheiden kann. Diese müssen im Serverprogramm bei Carsten eingerichtet werden, daher schicke ihm eine PN und er lässt sie dir zukommen.
      Wichtig: Die Software verlangt die Angabe eines Vor- und Nachnamens. Darauf haben wir keinen Einfluss. Gib diese bitte bei der Anfrage an Carsten mit an. Anderenfalls kann er dir keine ID zuteilen!



      Wieso muss ich meinen Realen Vor- und Nachnamen angeben?

      Auch das verlangt die Software. Uns ist es im Grunde egal, ob das der echte Name ist, aber wir möchten die Piloten gerne voneinander unterscheiden können. Wir geben die Daten niemandem weiter.

      Muss ich noch etwas beachten?

      Nimm dir bitte die Zeit, unsere Forenregeln und die "Netiquette" durchzulesen. Prinzipiell sollte Höflichkeit natürlich auch im Internet selbstverständlich sein, aber sich alle Regeln noch einmal vor Augen zu führen, schadet nicht. Du findest den entsprechenden Text hier: Klick mich!

      Darüber hinaus bitten wir dich, dich in korrektem Schriftdeutsch auszudrücken. Dazu gehören Groß- und Kleinschreibung und sogar Zeichensetzung. Das hat nicht nur etwas damit zu tun, dass korrekte Texte einfach gefälliger zu lesen sind, sondern auch noch damit, dass es ein gewissem Maß an Respekt gegenüber den anderen Forenmitgliedern ausdrückt, wenn man einen Text nicht einfach nur so "hinklatscht", sondern sich die Zeit nimmt, ihn für alle lesbar zu erstellen und zu gestalten.



      Und nun freuen wir uns zusammen mit dir auf viele gemeinsame Flusi-Stunden. Viel Spaß!
      :)